Planungstreffen Meilenstein

Von | 11. Januar 2014

Meilenstein

Am 18. Januar 2014 wollen Nazis durch die Stadt marschieren, doch es regt sich Widerstand, um den angeblichen „Trauermarsch“ zu unterbinden. Der Studierendenrat organisiert einen „Meilenstein”, der diesen zentralen Punkt friedlich blockiert, damit Nazis nicht durch Magdeburgs Innenstadt ziehen können. Wir wollen gemeinsam mit dem P7, der Kiste, Fachschaftsräten und studentischen Vereinen ein Programm auf die Beine stellen, um einen ganzen Tag lang den Uniplatz bunt zu bevölkern.

Doch dazu brauchen wir eure Hilfe! Wer Ideen oder Energie hat, uns zu unterstützen, ist herzlich eingeladen, sich diesen Montag, 13. Januar 2014, um 18:00 Uhr in Raum G22A-013 mit uns zu treffen. Wir suchen Ideen, Energie und helfende Hände.

Lasst uns gemeinsam den Aufmarsch verhindern!